myfactory Logo

ERP – Für jedes KMU die passenden Funktionen

ERP – Für jedes KMU die passenden Funktionen

KMU stehen heute unter enormem Wettbewerbsdruck: Globalisierung und Digitalisierung bieten zwar große Chancen, stellen zugleich aber auch erhebliche Herausforderungen dar. Hinzukommen steigende Kosten, Rohstoffmangel sowie wachsende Kundenerwartungen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, brauchen Unternehmen jeder Größe digitale Unterstützung, wie sie etwa moderne ERP-Lösungen bieten. Damit gelingt es, Prozesse zu verschlanken, zu optimieren und zu automatisieren, wodurch sich Ressourcen einsparen lassen, die Sie an anderer Stelle wieder gewinnbringend einsetzen können. Damit ein ERP-System aber seine vollen Stärken ausspielen kann, muss es exakt zum jeweiligen Unternehmen passen. Warum das so ist und wie Sie bei myfactory genau die richtigen Funktionen für Ihren Betrieb finden, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Darum muss das ERP zum KMU passen

Früher waren die meisten ERP-Lösungen vollgepackt mit Funktionen, von denen KMU nur einen kleinen Teil tatsächlich nutzten. Das lag einerseits an der Komplexität der Anwendungen, die das Auffinden benötigter Funktionen erschwerte. Andererseits war und ist der individuelle Bedarf sehr unterschiedlich. Es gibt zwar grundlegende Prozesse, die in jeder Firma auftreten, doch so verschieden wie Unternehmen sind, so verschieden sind auch ihre Geschäftsprozesse. Logisch, ein Produktionsbetrieb hat ganz andere Aufgaben und Herausforderungen zu bewältigen als ein Online-Händler. Das haben die ERP-Anbieter erkannt und ihre Anwendungen stark spezialisiert und in die Cloud verlagert. Indem sich der Funktionsumfang auf verschiedene Module verteilt, erhalten KMU die Möglichkeit, die Systeme wesentlich genauer auf ihre Bedürfnisse abzustimmen. 

Die Vorteile modularer ERP-Systeme aus der Public Cloud

Modulare Anwendungen aus der Public Cloud bieten gleich mehrere Vorteile. Indem KMU nur die Module wählen, die ihre spezifischen Prozesse abdecken, reduzieren sich Funktionsumfang und Komplexität erheblich, was wiederum die Benutzerfreundlichkeit spürbar steigert. Zudem bezahlen Unternehmen ausschließlich für die in Anspruch genommenen Leistungen. Steigt bzw. sinkt der Bedarf – und sei es nur kurzfristig – lassen sich Module sowie Nutzerlizenzen unkompliziert hinzubuchen oder deaktivieren. Mit Laufzeiten von nur einem Monat bietet myfactory diesbezüglich maximale Flexibilität. Indem die ERP-Provider die Software laufend anpassen und aktualisieren, gewährleisten sie zudem, sodass die Anwendungen nicht nur die aktuellen Anforderungen erfüllt, sondern auch künftige. Somit treffen KMU mit einem modularen ERP-System aus der Cloud eine zukunftssichere Entscheidung.

Die myfactory Public-Cloud-Abos im Überblick 

Team.ON! – Perfektes Kundenmanagement für jedes KMU

Unabhängig davon, ob sich Unternehmen im Businesskunden- oder Endkundensegment bewegen: Der Kunde spielt DIE zentrale Rolle für den Erfolg eines jeden Betriebs. Damit sich dieser einstellt, ist es unerlässlich, zu wissen, wer die Zielgruppe ist, wie man sie erreicht und welche Anforderungen sie stellt. Neukunden müssen gewonnen, Beziehungen zu Bestandskunden gepflegt werden. Eine Customer Relationship Management (CRM) Anwendung hilft dabei, das Kundenbeziehungsmanagement effizient und erfolgreich zu steuern. Indem sie gezielt das Kauf- und Kundenverhalten analysiert, schöpfen KMU effektiver das gesamte Kundenpotenzial aus, verbessern nachhaltig die Kundenbeziehungen und steigern ihre Umsätze. Das myfactory Team.ON!-Paket integriert durch das CRM-Modul aber nicht nur die Unternehmensbereiche Marketing, Vertrieb und Service in einem durchgängigen System, sondern erleichtert dank integriertem BusinessManager auch die Teamarbeit und verspricht eine effizientere Kommunikation im gesamten Unternehmen. 

Service.ON! – Mobiles Servicemanagement

Das Servie.ON!-Paket für Tablets geht einen Schritt weiter und integriert zusätzlich die ERP-Anwendung von myfactory. Diese umfasst die Geschäftsbereiche Einkauf, Disposition, Lagerhaltung und Verkauf sowie die Verwaltung aller Informationen zu Kunden, Lieferanten und Artikeln. Dank der mobilen Einsatzmöglichkeiten können Sie Ihr Dienstleistungsangebot auf vielfältige Weise erweitern: Unterwegs Angebote schreiben, Bestellungen rausschicken oder Zusatzleistungen erbringen – das sind nur drei Beispiele dafür, wie Sie Kunden einen spürbaren Mehrwert bieten und zugleich Prozesse beschleunigen. 

Business.ON! – Für Handel und Dienstleistung

Handels- und Dienstleistungsunternehmen müssen sich immer schneller auf veränderte Marktbedingungen einstellen und die Fähigkeit besitzen, sich vom Wettbewerb abzuheben. Der Schlüssel zum Erfolg sind dabei effiziente Prozesse, korrekte, aktuelle Daten sowie eine 360-Grad-Sicht auf die Kundschaft. Das Business.ON!-Paket von myfactory ist speziell auf diese Anforderungen ausgerichtet. Es beinhaltet den BusinessManger für die Team-Organisation und das CRM-Modul, das den Kunden in den Fokus stellt. Zugleich deckt das ERP-Modul die großen Bereiche Verkauf, Einkauf, Lager und Auftragsverwaltung ab. Unsere zertifizierte Finanzbuchhaltung sowie das Planungs- und Auswertungswerkzeug myfactory.MIS zum Treffen fundierter, strategischer Entscheidungen vervollständigen das Rundum-Sorglos-Paket für Händler und Dienstleister.

Global.ON! – Online durchstarten 

Wer seine Waren oder Dienstleistungen über das Internet vertreibt, ist mit dem myfactory Global.ON!-Paket perfekt beraten. Es beinhaltet zusätzlich zu den Anwendungen des Business.ON!-Paketes eine eCommerce-Anwendung, die die Erstellung eines Webshops ebenso vereinfacht wie die Einrichtung einer skalierbaren eCommerce-Plattform oder eines B2B-Unternehmensportals. Damit bauen Sie Ihr Business erfolgreich aus und erobern neue Märkte.  

Factory.ON! – Zur Steuerung der Produktionsprozesse 

Im nationalen wie internationalen Wettbewerb stehen Fertigungsbetriebe enorm unter Druck: Rohstoffmangel, steigende Kosten, zunehmend komplexere Herstellungsverfahren, fortschreitende Digitalisierung sowie immer höhere Qualitätsanforderungen der Kunden zählen zu den Herausforderungen, die produzierende Unternehmen zu bewältigen haben. Der Schlüssel zum Erfolg, um eine bestmögliche Auslastung, Termintreue sowie Kosteneinsparungen zu erzielen, ist der effiziente Einsatz sämtlicher Ressourcen. Factory.ON! bildet die Grundlage für eine effektive und vor allem kostengünstige Fertigungskette. Dank der Gesamtheit der myfactory Module – inklusive Produktionssteuerungs- und Produktionsplanungssystem (PPS) – managen Sie sämtliche Prozesse: von der Materialbeschaffung und Disposition über Fertigung, Lager und Verkauf bis zu den Finanzen. Ob diskret oder prozessorientiert, Einzel-, Serien- oder Massenfertigung – myfactory verfügt über die Funktionalitäten, die Fertigungsbetriebe zur Planung von Ressourcen und Terminen sowie zur Überwachung der Produktionsabläufe benötigen.

Fazit

Egal, ob sich Ihr Unternehmen noch ganz am Anfang befindet oder Sie expandieren wollen, ob Ihnen nur ein kleines Budget zur Verfügung steht, Sie im Handel oder in der Fertigung tätig sind – für jedes Unternehmen hat myfactory die passenden ERP-Module parat. Alle Public Cloud-Abos– inklusive der jeweiligen Funktionen sowie Preise – finden Sie noch einmal hier im Überblick.

Ein ausgereiftes Cloud ERP kann der Gamechanger für Ihr Daily Business sein! Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen profitieren von den enormen Vorteilen, die moderne ERP-Lösungen für die täglichen Geschäftsprozesse bieten. Wie ein Cloud ERP zum Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen wird und welche neun Problemlösungen sowie fünf technischen Vorteile moderne Cloud-Lösungen für Sie bereithalten, lesen Sie in unserem Whitepaper für KMUs. Jetzt kostenfrei herunterladen!