myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Register "Kommunikation"


Neben der Korrespondenzsprache können Sie in diesem Register auch die Daten zur Briefgestaltung sowie sämtliche mögliche
Telefonnummern wie Mobiltelefon, Autotelefon usw. festhalten.
Kurz gesagt lassen sich hier alle Informationen rund um die Kommunikation und Korrespondenz mit einer geschäftlichen Adresse eintragen, sei es Kunde oder Lieferant.

Register Kommunikation 0
Sprache

Über das Sprachkennzeichen werden z.B. Textbausteine für Kopf- und Fußtext sowie fremdsprachige
Artikelbezeichnungen bei der Belegerfassung ermittelt.

Briefanrede, Anrede, Zu Händen, Position, Abteilung

Bitte befüllen Sie diese Felder sinngemäß.

Mobiltelefon, Telefon (privat), Telefon 2, Autotelefon

Bitte füllen Sie auch diese Felder sinngemäß aus. Über die Detail-Schaltfläche [ ... ] hinter jedem dieser Felder können Sie die jeweilige Telefonnummer wunschgemäß formatieren.

Kommunikation 1-4

In diese Felder können Sie bei Bedarf weitere Telefonnummern oder E-Mail-Adressen eintragen. Mithilfe des Dialogdesigners ("Administration / Dialogdesign / Dialogdesigner") lassen sich die Felder beliebig umbenennen. Eine individuelle Bezeichnung könnte z.B. "E-Mail-Adresse für Belegmails" sein. Zur Anwendung kommen die Kommunikationsfelder beispielsweise im Stapeldruck. Dort stehen sie unter "Optionen" im Feld "E-Mail-Empfänger" zur Auswahl. Somit könnten beispielweise stapelweise Beleg-E-Mails an die im jeweiligen Kommunikationsfeld eingetragenen Empfängeradressen gesendet werden.

DUNS Nummer

Verfügt Ihre Firma über eine eigene DUNS-Nummer, so geben Sie diese bitte in diesem Feld ein.

Was ist eine DUNS-Nummer?

D-U-N-S steht für "Data Universal Numbering System", einem 1962 durch D&B entwickelten und heute
international als Standard eingesetzten Zahlencode zur eindeutigen Identifizierung von Unternehmen sowie zum Aufzeigen von Konzernstrukturen.

Besuchsgruppe
Dieses Feld ist nur bei Einsatz des Produktes myfactory.CRM verfügbar.

Es dient dem Vertrieb zur Einordnung und Kategorisierung der zu betreuenden Kunden. Hier können Sie anhand der Bedeutung eines bestimmten Kunden festlegen, wie häufig er besucht werden sollte. Kunden mit einem monatlichen Besuchsintervall sind beispielsweise Premium-Kunden.

Von Newsletter ausschließen
Dieses Feld ist nur bei Einsatz des Produktes myfactory.CRM verfügbar.

Falls eine Ihrer Kontaktadressen keinen Newsletter wünscht, so können Sie diese hier kennzeichnen.

Newsletteranmeldung

Mit dieser Auswahlliste können Sie dokumentieren, ob sich eine Adresse grundsätzlich schon für einen Newsletter registriert hat oder nicht. Neben den beiden Optionen "Ja" und "Nein" lässt sich hiermit auch vermerken, wenn der Newsletter-Status einer Adresse noch überhaupt nicht erfasst worden ist ("Noch nicht erfasst"). Letzteres ist in der myfactory standardmäßig voreingestellt.

Newsletter-An-/Abmeldung am

Wenn der Newsletter-Status einer Adresse bereits erfasst wurde, dann können Sie hier noch angeben, zu welchem Datum sich die betreffende Adresse zum Newsletter-Versand an- oder abgemeldet hat.

Referenzart / Referenz

In diesen beiden Feldern verweisen Sie auf einen anderen Datensatz, der darüber Auskunft gibt, wie beispielsweise die Einwilligung einer Adresse zu einem Newsletter zustande gekommen ist. Sie können z.B. auf einen Kontakt, etwa einen Kontakt per E-Mail, referenzieren. Alternativ kann auch auf ein internes in der myfactory gespeichertes Dokument, etwa einen Brief, referenziert werden.

Zustimmungstext / Bemerkung

Hier können Sie schließlich noch eine Notiz zu einer Newsletter-An- oder -Abmeldung hinterlegen.

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

04.01.2019
21.12.2018
18.12.2018
14.12.2018
11.12.2018