myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Lastschriftenvorschlag erstellen


Lastschriftenvorschlag erstellen 0


Beim Erstellen des Lastschriftenvorschlags können Sie verschiedene Eingrenzungskriterien festlegen, nach welchen die OPs für den Vorschlag gefiltert werden (z. B. eine bestimmte Inkassoart).

Besonders wichtig ist die Eingrenzung nach "SEPA Lastschriftstyp":
Lastschriftenvorschlag erstellen 1


Die unterschiedlichen SEPA-Typen wie CORE, COR1 und B2B dürfen nicht in einer SEPA-Datei gemischt werden.

SEPA-Mandatstyp

Hierüber können Offene Posten zur Lastschriftenvorschlagserstellung auf einen bestimmten SEPA-Mandatstyp eingeschränkt werden. Letzterer wird im Kundenstamm bei den Bankverbindungen hinterlegt.

In der Auswahlliste "SEPA-Mandatstyp" können Sie zum einen uneingeschränkt für alle möglichen Mandatstypen einen Lastschriftenvorschlag erstellen. Dies inkludiert dann auch die anderen selektierbaren Mandatstypen ("Einmal-Lastschrift", "Erst-Lastschrift", "Folge-Lastschrift", "Widerrufen"). Zum anderen ist es möglich, sich nur für diejenigen OPs einen Lastschriftenvorschlag erstellen zu lassen, für die Kunden die Einzugsermächtigung widerrufen haben. Das macht in der Praxis zwar selten Sinn, kann aber trotzdem hilfreich sein. So können Sie sich damit etwa einen Überblick über die OPs jener Kunden verschaffen, für die im Kundenstamm bereits vermerkt ist, dass sie generell kein Lastschriftmandat mehr möchten, für die in der Offene-Posten-Liste als Inkassoart jedoch noch immer eine Einzugsermächtigung hinterlegt ist.

Lastschriftenvorschlag erstellen 2


OPs fällig bis

Es werden alle OPs beim Lastschriftvorschlag berücksichtigt, die bis zu dem angegebenen Datum fällig wären.

Einreichungssdatum

Tragen Sie hier ein, an welchem Datum Sie die Datei an Ihre Bank übermitteln möchten.

Bitte beachten Sie:

Die in den Grundlagen eingetragenen Karenztage werden hinzugerechnet. Es ist übrigens keinesfalls hilfreich, die Tage in den SEPA-Einstellungen auf 0 zu setzen. Zwar steht dann in der SEPA-Datei als Bankausführungsdatum, das gleiche Datum wie bei Ausführungstag aber die Bank benötigt dennoch entsprechenden Vorlauf. Möglicherweise wird Ihr Lastschrifteinzug auf Grund eines zu kurzen Vorlaufs abgelehnt.


Buchungsdatum

Zu diesem Datum erfolgt die Verbuchung des Lastschrifteinzugs, sofern eine Verbuchung ausgewählt wurde.

Buchungstext

Der Buchungstext wird gemäß den Grundlageneinstellungen vorbelegt und kann an dieser Stelle überschrieben werden.

Mit [ OK ] starten Sie die Erstellung des Vorschlagstapels. Der Dialog "Vorschlagstapel bearbeiten" wird automatisch aufgerufen.

Negative OPs (Gutschriften) von Kunden bei Lastschriftenerstellung verrechnen

Wenn Sie für einen Kunden eine Gutschrift erstellt haben, so können Sie diese nach der Fibu-Übergabe im Dialog "Lastschriftenvorschlag erstellen" mit einem bestehenden Offenen Posten des Kunden verrechnen. Die Gutschrift wird dann im Lastschriftenvorschlagsstapel blau und kursiv dargestellt und kann durch einen Klick in die Checkbox vor der Kundennummer zur Verrechnung ausgewählt werden.

Lastschriftenvorschlag erstellen 3


© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

14.12.2018
11.12.2018
07.12.2018
04.12.2018
30.11.2018