myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Auszug einlesen


Über diese Funktion starten Sie das Einlesen der Importdatei.

Auszug einlesen 0

Hausbank

Wählen Sie hier die gewünschte Hausbank aus, auf die sich der Kontoauszug bezieht.

Dateiformat

Hier wählen Sie das von Ihnen definierte Importformat aus.

Datei

Über die Schaltfläche Auswahl gelangen Sie zu einem Dateiauswahlfenster, worüber Sie die zu importierende Datei öffnen können.

Name Kontoauszug

Tragen Sie hier ein beliebigen Namen für den Kontoauszug ein, z. B. die Auszugsnummer.

Datum Kontoauszug

Hier ist Platz für das Datum des Kontoauszugs.

Buchungssitzung (optional)

Diese Option ermöglicht es Ihnen, eine bereits bestehende Buchungssitzung auszuwählen, in welche Sie dann die aus Ihrem Kontoauszug eingelesenen Buchungen schreiben können.

Über die Schaltfläche [ OK ] starten Sie schließlich den Import.

Beachten Sie:

Bevor Sie die Daten importieren, sollten Sie sich auf jeden Fall mit Hilfe der Vorschau vergewissert haben, dass das Importformat korrekt definiert wurde.
Nach dem erfolgreichen Import wird direkt der Dialog "Kontoauszug" aufgerufen.

XML-Auszug einlesen


Bietet Ihre Bank Kontoauszüge im CAMT.053-Format an, können Sie statt der Importformatdefinition auch direkt dieses Auszugsformat einlesen. Wählen Sie einfach das gewünschte Format aus (derzeit nur CAMT.053) und importieren Sie die gewünschte Datei. Der weitere Ablauf ist identisch zu dem Import per
Definitionsdatei.

Auszug einlesen 1

Kontoauszüge per Konfipay-Schnittstelle einlesen


Konfipay ist ein Webservice, der als Schnittstelle zwischen Ihrer Bank und der myfactory fungiert und die automatisierte Übertragung von Zahlungsinformationen von und zur Bank ermöglicht. Das bedeutet, dass die Zahlungsverkehrsdaten wie beim XML-Kontoauszugsimport im CAMT.053-Format eingelesen werden. Anders als bei dieser Art von Datenimport ist es für den Import via Konfipay jedoch nicht notwendig, zunächst eine aus Ihrer Bankingsoftware stammende Exportdatei von Ihrer lokalen Festplatte heranzuziehen und diese manuell in die myfactory hochzuladen. Dieser Prozess geschieht über Konfipay automatisiert. Der Datenbestand der Kontoinformationen wird von Konfipay in regelmäßigen Intervallen automatisch aktualisiert. Diesen können Sie dann jederzeit im "Kontoauszug einlesen"-Dialog vom Webservice abrufen. Konnten keine neuen Informationen bezüglich Ihrer Kontoumsätze abgerufen werden, so erhalten Sie eine entsprechende Hinweismeldung.

Auszug einlesen 2

Damit Sie Kontoauszüge via Konfipay automatisiert einlesen können, ist es zunächst notwendig, dass Sie sich gegenüber dem Webservice authentifizieren. Die Schnittstelle benötigt dazu drei Informationen von Ihnen, die Sie bei der Registrierung über die Konfipay-Webseite (www.konfipay.de) erhalten haben. Zum einen müssen Sie sich als Benutzer gegenüber Konfipay identifizieren. Dies geschieht über die UUID (Universally Unique Identifier), die Sie nach Eingabe Ihrer Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort; siehe unten) bekommen. Hierbei handelt es sich um einen aus 32 Zeichen bestehenden Identifikator, der Ihrem Benutzer-Account zugeordnet ist. Darüber hinaus ist es nötig, dass Sie sich am Konfipay-Webservice anmelden. Dies bewerkstelligen Sie mit Ihrer bei der Konfipay-Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse und dem dieser Adresse zugeordneten Passwort.

Die weiteren einzutragenden Informationen (Hausbank, Datum des Kontoauszugs etc.) entsprechen jenen Daten, die Sie auch bei der Verwendung der Importformatdefinition bzw. des XML-Auszugsformats angeben.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

18.10.2019
15.10.2019
11.10.2019
08.10.2019
04.10.2019