Presse
myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Zusammenfassende Meldung


In diesem Dialog lässt sich die Zusammenfassende Meldung generieren, mit welcher Sie Ihre innergemeinschaftlichen Umsätze elektronisch an das Finanzamt übermitteln können.

Zusammenfassende Meldung 0

In der Übersicht sehen Sie die bereits generierten Meldungen und können sich über die Detail-Schaltfläche [ … ] eine Vorschau der Zusammenfassenden Meldungen für den im oberen Einschränkungsbereich gewählten Zeitraum anzeigen lassen.

Zusammenfassende Meldung 1

Wichtig:

Damit Werte in der Zusammenfassenden Meldung auftauchen, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:
  • In den Belegdetails eines Verkaufsbelegs oder im Kundenstamm muss eine Ust-ID-Nummer eingetragen sein (inkl. dem Länderkürzel)
  • In den Belegdetails eines Verkaufsbelegs oder im Kundenstamm muss ein EU-Land eingetragen worden sein
  • Es muss ein Steuerschlüssel verwendet worden sein, der einer Steuergruppe mit den Buchungstypen "EU mit Ust.ID" oder "EU Leistung mit Ust.ID" zugehörig ist
Die myfactory ermittelt die benötigten Informationen für die Zusammenfassende Meldung in der folgenden Reihenfolge:
  1. Aus den Belegdetails der Verkaufsbelege des Kunden
  2. Aus dem Kundenstamm

Mithilfe der [ Export ]-Schaltfläche erstellen Sie schließlich eine (CSV)-Exportdatei, die Sie direkt in das Elster-Portal des Bundeszentralamtes für Steuern hochladen können. Den Link zum Elster-Portal finden Sie im linken unteren Bereich der Listenübersicht zur Zusammenfassenden Meldung. Indem Sie auf die [ x ]-Schaltfläche klicken, können sie die Zusammenfassende Meldung bei Bedarf auch löschen.

Achtung: Bitte nicht die zwei möglichen Exportfunktionen verwechseln

Die [ Export ]-Schaltfläche in der Auswertungslistenübersicht (Vorschau) generiert NICHT die CSV-Datei, die für das Hochladen im Elster-Portal vorgesehen ist. Wenn Sie versuchen, eine mit diesem Button erzeugte Export-Datei bei Elster hochzuladen, erhalten Sie Fehlermeldungen. Die korrekte Export-Funktion finden Sie, wenn Sie den Detail-Dialog mit der Auswertungsliste schließen und in den Ausgangsdialog zurückkehren (siehe oben).

Korrigierte Zusammenfassende Meldung erstellen

Wenn Sie in einer Periode bereits eine Zusammenfassende Meldung erstellt haben und sie möchten bzw. müssen darin etwas korrigieren, dann ist es nicht notwendig, die alte Zusammenfassende Meldung zu löschen und dann neu zu generieren. Analog zur Funktionalität der Umsatzsteuervoranmeldung können Sie auf transparente Art und Weise einfach die Frage in dem Dialogfenster bestätigen, welches erscheint, wenn Sie versuchen eine Meldung für einen Zeitraum zu generieren, in dem bereits eine Zusammenfassende Meldung existiert.

Zusammenfassende Meldung 2

© myfactory International GmbH 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

07.12.2021
30.11.2021
23.11.2021
16.11.2021
09.11.2021