myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Kundendaten übergeben


Nach dem Aufruf dieses Programms wird Ihnen folgender Bildschirm angezeigt, in dem Sie genauer festlegen können, welche Kundenstammdaten Sie an Ihre Finanzbuchhaltung übergeben möchten:

Kundendaten übergeben 0


Wählen Sie hierfür einen Kundennummernbereich und / oder eine Kundengruppe aus. Ebenso ist es möglich, die Kundendaten nach der dort hinterlegten Zahlungskondition zu filtern. Machen Sie hier keine Angaben, so werden die Stammdaten aller Kunden übermittelt.

Folgende Kundendaten werden an DATEV übertragen.
  • DATEV-Feld 101: Wert „1“
  • DATEV-Feld 102: Kundennummer konvertiert
  • DATEV-Feld 103: Name 1
  • DATEV-Feld 104: Kundennummer
  • DATEV-Feld 105: Postleitzahl
  • DATEV-Feld 107: Ort
  • DATEV-Feld 108: Straße
  • DATEV-Feld 109: 1
  • DATEV-Feld 203:Name 2
  • DATEV-Feld 500: Umsatzsteuernummer
  • DATEV-Feld 700: Postfach
  • DATEV-Feld 701: Straße 2
  • DATEV-Feld 710: Telefon
  • DATEV-Feld 711: Faxnummer
  • DATEV-Feld 712: E-Mail
  • DATEV-Feld 803: Homepage
  • DATEV-Feld 702: Länderschlüssel aus Länderstamm
  • DATEV-Feld 703: Sprachenschlüssel aus Sprachenstamm
  • DATEV-Feld 120: Skontotage 1, Skontodauer 1
  • DATEV-Feld 121: Skontotage 2, Skontodauer 2
  • DATEV-Feld 122: Zahlungsziel
  • DATEV-Feld 123: Übergabeschlüssel aus Zahlungskondition
  • DATEV-Feld 140: Lastschriftverfahren (2 = Einzellastschrift mit mehreren Rechnungen; 9 = kein Lastschriftverfahren bei diesem Debitor)
  • DATEV-Feld 132: Kontonummer
  • DATEV-Feld 133: Postfach


© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

04.01.2019
21.12.2018
18.12.2018
14.12.2018
11.12.2018