myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Umlageschlüssel Projekte


Dieser Dialog ermöglicht es Ihnen, anfallende Kosten anhand von Umlageschlüsseln auf verschiedene Projekte zu verteilen. So können Sie beispielsweise die Kosten eines Hauptprojekts auf mehrere Unterprojekte umlegen. Dazu ist es notwendig, dass Sie einem Umlageschlüssel mindestens ein Projekt zuordnen. Dementsprechend enthält dieser dann 1-n Projekte sowie einen jeweils zugewiesenen Umlageanteil.

Register "Grundlagen"


Hier definieren Sie zunächst den Umlageschlüssel selbst. Dazu tragen Sie bitte ein sinnvolles Kürzel sowie eine griffige Bezeichnung ein. Außerdem müssen Sie zuvor eine entsprechende Umlageschlüsselgruppe erstellt haben (siehe Hilfekapitel Umlageschlüsselgruppen für Projekte). Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, die korrekte Betriebsstätte auszuwählen, in der sich die für die Kostenverteilung relevanten Projekte dann auch befinden.

Umlageschlüssel Projekte 0

Register "Projekte"


Mithilfe dieses Registers können Sie beliebig viele Projekte für den aktuellen Umlageschlüssel hinterlegen. Außerdem ist es möglich, jedem einzelnen Projekt einen bestimmten Umlageanteil zuzuordnen.

In diesem (Screenshot-)Beispiel werden die anfallenden Kosten für ein Bauprojekt über einen zugeordneten Umlageschlüssel auf mehrere Unterprojekte verteilt bzw. umgelegt. Diesen Unterprojekten, zu welchen in diesem Fall beispielsweise Elektroinstallationen oder Zimmermannsarbeiten zählen, wird dann wiederum ein bestimmter Umlageanteil zugeordnet.

Umlageschlüssel Projekte 1

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

27.12.2019
20.12.2019
17.12.2019
13.12.2019
10.12.2019