myfactory Online-Hilfe

Inhalt

E-Buchungseingang


Dieser Menüpunkt ermöglicht Ihnen einen Einblick in Ihre eingegangenen Rechnungs-E-Mails für ein bestimmtes Postfach. Sie können diese Rechnungs-E-Mails dann wie eine To-Do-Liste abarbeiten und die zu einer Rechnung gehörenden Buchungen direkt manuell erfassen und verarbeiten. Wenn Sie eine ZUGFeRD-Rechnung erhalten, kann die Buchung unter bestimmten Voraussetzungen direkt automatisch erfasst und verarbeitet werden. Abgearbeitete Rechnungs-E-Mails können Sie durch einen Klick auf die entsprechende Checkbox mit einem "Erledigt"-Kennzeichen versehen.

Der E-Buchungseingangs-Dialog unterteilt sich in zwei Bereiche:
E-Buchungseingang 0

Im oberen Erfassungsbereich können Sie den Zeitraum für die aus Ihrem Postfach abzurufenden Rechnungs-E-Mails festlegen. Zudem lässt sich hier das Postfach selbst auswählen und auch direkt abrufen.

In dem auf den Erfassungsbereich folgenden Listview-Bereich sehen Sie die in Ihrem selektierten Postfach eingegangenen E-Mails. Zu diesem Zweck könnten Sie ein eigens für Rechnungs-E-Mails eingerichtetes Postfach anlegen, in welches Sie sich dann beispielsweise immer Ihre Telefonrechnung schicken lassen können. Ebenso ist es möglich, per Post eingegangene Rechnungen einzuscannen und über den Scanner direkt an Ihr hier hinterlegtes Postfach zu senden.

Mit dem E-Buchungseingang haben Sie dann die Möglichkeit, die eingegangenen E-Mails so zu bearbeiten, dass für jede Rechnungs-E-Mail eine Buchung erfasst und durchgeführt wird.

Für den E-Buchungseingang ergeben sich hierbei zwei Szenarien: Wenn Sie keine ZugFeRD-Rechnung, sondern eine E-Mail mit einer herkömmlichen PDF-Rechnung von Ihrem Lieferanten erhalten, so können Sie diese über den E-Buchungseingang manuell erfassen. Ihr Lieferant wird dann über die im Lieferantenstamm eingetragene E-Mail-Adresse erkannt.
Sofern Sie in der Konfiguration hinterlegt haben, dass die Buchungserfassung im E-Buchungsdialog angezeigt werden soll, so blenden Sie diese mit einem Klick auf die "Stern"-Schaltfläche ein. Andernfalls werden Sie in den Buchungserfassungsdialog weitergeleitet und können dort die Buchung erstellen.

Wenn Sie von Ihrem Lieferanten eine ZUGFeRD-Rechnung erhalten haben, so wird diese im E-Buchungseingang automatisch erfasst und verbucht. Voraussetzung dafür ist, dass Sie Ihre beim Lieferanten hinterlegte Kundennummer im Lieferantenstamm eintragen (Feld "Unsere Kundennummer"), um das zugehörige Kreditorenkonto für die Buchung zuordnen zu können. Alternativ kann auch die im Lieferantenstamm hinterlegte E-Mail-Adresse zur automatischen Erkennung des Lieferanten verwendet werden. Darüber hinaus sollten Sie auch das anzusprechende Sachkonto im Lieferantenstamm eintragen (Standard-Sachkonto). Sind diese Bedingungen erfüllt, werden die entsprechenden Buchungswerte in der Buchungserfassung vorbelegt und die Buchungsdaten automatisch erfasst und verarbeitet.




© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

11.12.2018
07.12.2018
04.12.2018
30.11.2018
27.11.2018