myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Materialprüfung



Die Materialprüfung dient als ergänzendes Planungsmittel, wenn man nur die Materialplanung unabhängig der Ressourcenplanung betrachten möchte. Hierbei zeigt das System einem, welche Produktionsaufträge noch nicht eingeplant sind und an welchem Tag das Material für die Bearbeitung planungsmäßig vorhanden ist oder sein könnte.

Materialprüfung 0


Allgemeine Bedienung


Im oberen Bereich gibt es die Möglichkeit einen Stichtag für die Materialprüfung anzugeben, sowie das bei der Materialplanung die Wiederbeschaffungszeiten der Artikel berücksichtigt werden sollen.

Im mittleren Bereich befindet sich die Auflistung der Produktionsaufträge, welche man mit der Checkbox vorne für die Materialprüfung aktivieren kann. Da für die Materialprüfugn die Reihenfolge eine wichtige Rolle spielt, können die Produktionsaufträge in der Reihenfolge über die Pfeile in den letzten Spalten oder Drag & Drop verschoben werden. Mit den Button '...' kommt man in die Positionen des Auftrages. Über die Schaltfläche mit der Uhr kann man den jeweiligen Produktionsauftrag direkt einplanen.

Im unteren Bereich befinden sich drei Schaltflächen für Berechnen, Einplanen und Schließen. Berechnen startet einen Serverprozess, welche die Produktionsaufträge in der angegebenen Reihenfolge einer Materialverfügbarkeitsprüfung unterzieht und einen entsprechenden Termin bestimmt. Durch die Schaltfläche Einplanen kann man alle ausgewählten Produktionsaufträge einplanen. Mit der Schaltfläche Schließen wird der Dialog geschlossen. Vor dem Button Auswählen befindet sich eine Auswahlbox. Diese zwei Steuerelemente sollen es ermöglichen, das man Produktionsaufträge in der Masse schneller selektieren kann.



Terminbestimmung ohne Berücksichtigung der Beschaffungszeiten


Der Serverprozess zur Bestimmung eines Termins berücksichtigt die Reihenfolge der ausgewählten Produktionsaufträge und merkt sich die durch vorangegangene Produktionsaufträge verwendetes Material. Unter Berücksichtigung der Zugänge bis zum angegeben Datum der Verfügbarkeit kann das System einen Termin für den Start des Produktionsauftrages ermitteln oder nicht. Sollte ein Termin ermittelt worden sein, so kann dieser in der Spalte Termin abgelesen werden. Bleibt die Spalte leer, so konnte das System keinen Termin bestimmen, da ein oder mehrere Bestandteile nicht verfügbar sind. Hierzu kann man über den Detailbutton prüfen, welche Positionen dies betrifft. In den Positionen wird ebenfalls ein Termin eingetragen, zu welchem Zeitpunkt dieses Material zur Verfügung steht. Die Positionen ohne Termin stehen nicht zur Verfügung und sollten geprüft werden.


Terminbestimmung mit Berücksichtigung der Beschaffungszeiten


Der Serverprozess zur Bestimmung eines Termins berücksichtigt auch hier die Reihenfolge des ausgewählten Produktionsaufträge und merkt sich die durch vorangegangene Produktionsaufträge verwendetes Material. Unter Berücksichtigung der Zugänge bis zum angegebenen Datum der Verfügbarkeit und der Beschaffungszeit kann das System einen Termin bestimmen. Hierbei kann der Termin grün oder rot eingefärbt sein. Bei grünen Terminen wurde der Termin bestimmt ohne für eine Position des Auftrages die Beschaffungszeit zu berücksichtigen. Bei rot markierten Terminen wurde für eine oder mehrere Positionen die Wiederbeschaffungszeit benutzt, um den Termin zu bestimmen. Dieses kann wiederum zwei Gründe haben. Entweder ist das Material für die Position nicht verfügbar und sollte bestellt werden oder das bestellte Material wird später geliefert, als eine neue Bestellung unter Berücksichtigung der Wiederbeschaffungszeit das Material zur Verfügung stellen könnte. Für die Positionsauflistung und die Darstellung der Termine greift die gleiche Darstellungslogik.


Materialprüfung 1

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

11.12.2018
07.12.2018
04.12.2018
30.11.2018
27.11.2018