myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Konfiguration Interne Streckengeschäfte


Die internen Streckengeschäfte können über diesen Konfigurationsdialog betriebsstättenübergreifend beeinflusst werden (siehe hierzu auch Hilfekapitel Interne Streckengeschäfte in der myfactory).

Konfiguration Interne Streckengeschäfte 0

Konfigurierbar sind die folgenden Parameter:

Kopf- und Fusstexte übertragen

Ist dieser Haken gesetzt, so werden die Kopf- und Fusstexte 1:1 aus der Bestellung in den Auftrag der anderen Betriebsstätte übernommen. Ist er nicht gesetzt, dann werden die Standardtexte herangezogen.

Positionstexte übertragen

Ist diese Checkbox gesetzt, so werden Name1, Name2 sowie der Langtext der Artikel 1:1 aus der Bestellung in den Auftrag übernommen. Ist er nicht gesetzt, so werden auch hier die Standardtexte des Artikels herangezogen. Die Nutzung dieser Option ist z.B. dann denkbar, wenn die als (interner) Kunde agierende Betriebsstätte (in unserem Beispiel das "Vertriebszentrum München") noch Spezialwünsche für die Bestellung hat, welche noch mit an die Fertigung übergeben werden sollen.

Preise beibehalten

Ist dieser Haken gesetzt, so werden der Einzelpreis und der Artikelrabatt 1:1 aus der Bestellung in den Auftrag übernommen. Ist er nicht gesetzt, so wird die Standardpreisermittlung aus dem Artikelstamm herangezogen und ausgeführt.

Alle Positionstypen übertragen

Ist diese Checkbox gesetzt, so werden alle Positionen aus dem Auftrag in die Bestellung übertragen. In diesem Fall werden z.B. auch Textpositionen oder Rabattpositionen mit an die beteiligte Betriebsstätte übergeben. Ist die Checkbox nicht gesetzt, so werden nur die Artikelpositionen übertragen.


© myfactory International GmbH 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

21.01.2022
25.01.2021
21.01.2021
19.01.2021
14.01.2021