myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Fremdfertigung



Das Erzeugen von Fremdfertigungsaufträgen erfolgt aus dem Bestellwesen. Öffnen Sie die Einkaufsbelegerfassung und wählen Sie die Belegart „Bestellung“ aus. Wählen Sie einen Lieferanten (Fremdfertigungslieferant) aus, bei dem das Kennzeichen für die Fremdfertigung im Artikel Lieferantenstamm gesetzt wurde. Im Anschluss daran fügen Sie in den Belegpositionen die Stücklistenpositionen ein, die fremd gefertigt werden soll.

Einen beispielhaften Ablauf eines Fremdfertigungsauftrages können Sie hier nachlesen:
Wie legt man einen Fremdfertigungsauftrag an

Für Ad Hoc Entscheidungen, ob eine Stückliste fremd gefertigt werden soll oder nicht, kann das Kennzeichen Fremdfertigung zusätzlich in den Positionsdetails eingestellt werden.

Fremdfertigung 0


Somit ist ein Mischbeleg aus normalen Einkaufspositionen und Stücklistenpositionen die fremd gefertigt werden sollen zu jeder Zeit möglich.

Beim Verarbeiten einer Bestellung werden im Hintergrund automatisch Fertigungsaufträge erzeugt, sofern die Bestellung Fremdfertigungspositionen enthält, die in dem Dialog „Fremdfertigungsauftrag bearbeiten“ bearbeitet werden können.

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

14.12.2018
11.12.2018
07.12.2018
04.12.2018
30.11.2018