myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Assistent Exchange-Verbindungen


Dieser Assistent bietet eine weitere Möglichkeit zum Aufbau einer Exchange-Server-Verbindung. Im Gegensatz zur Benutzer-Schnellkonfiguration stehen über den Exchange-Verbindungsassistenten mehr und individuellere Konfigurationsoptionen zur Verfügung. Dieser Dialog richtet sich daher primär an Exchange-Administratoren.

Modus


Im ersten Schritt legen Sie bitte den Verbindungsmodus fest. Welchen Modus Sie wählen, hängt davon ab, ob Sie Adressdaten samt Ansprechpartnern oder Aufgaben und Termine mit dem Exchange-Server abgleichen möchten.

Assistent Exchange-Verbindungen 0

Verbindung


Unabhängig vom jeweils gewählten Modus müssen Sie für den Exchange-Zugriff wie bei der Benutzer-Schnellkonfiguration zunächst Ihre Exchange-Kontodaten eingeben, um darüber die Zugriffs-URL zur Exchange-Webservice-Schnittstelle zu ermitteln. Nach Eingabe Ihrer Zugangsdaten und der Bestätigung mit [ Weiter ] wird die Verbindungsprüfung zum Exchange-Server angestoßen.

Assistent Exchange-Verbindungen 1

Modus "Adressen"


War die Verbindungsprüfung zur EWS-Schnittstelle erfolgreich, so gelangen Sie bei ausgewählter Adresssynchronisierung zum "Adressen"-Dialog.

Adressauswahl

Anders als bei der Benutzer-Schnellkonfiguration können Sie hier nicht nur die gemeinsamen und persönlichen Favoriten-Adressen abgleichen, sondern allgemein alle aktiven Adressen synchronisieren.

Beschreibung

Ein weiterer Unterschied zur Benutzer-Konfiguration ist, dass Sie hierüber die Möglichkeit haben, direkt eine individuelle Bezeichnung für Ihre Exchange-Verbindung zu vergeben. In der Schnellkonfiguration werden die Verbindungen dagegen stets nach dem Schema "Standardverbindung + Eigentümername" benannt. Ändern lässt sich die Bezeichnung dort erst nach Anlegen der Verbindung.

Eigentümer

Die Zuordnung eines myfactory-Benutzers zu einer Exchange-Server-Verbindung erlaubt das Einschränken des Datenzugriffs für diesen Benutzer über myfactory-Datensatzberechtigungen. Für jede Verbindung kann ein anderer Eigentümer mit einer anderen Datensatzberechtigung festgelegt werden.

Übertragungsrichtung

Aktuell können Sie Adressdaten ausschließlich in eine Richtung synchronisieren, d.h. es können Datensätze aus dem myfactory-Adressstamm in die Exchange- bzw. Outlook-Kontaktliste (Personen --> Kontakte) übertragen werden, aber nicht umgekehrt.

Assistent Exchange-Verbindungen 2

Modus "Termine/Aufgaben"


Abhängig von der hier gewählten Kalender-Ressource, also dem jeweiligen myfactory-Benutzer, können Sie in diesem Verbindungsmodus eine Synchronisierung mit einem Exchange-Kalender durchführen. Wie im "Adressen"-Modus lässt sich jede Exchange-Verbindung individuell benennen und einem Eigentümer zuordnen, für den dann bestimmte myfactory-Datensatzberechtigungen greifen.

Assistent Exchange-Verbindungen 3

Übertragungsrichtung

Anders als im "Adressen"-Modus können Aufgaben und Termine grundsätzlich in beide Richtungen übertragen werden. Bei Bedarf lässt sich aber auch eine bestimmte Synchronisierungsrichtung festlegen ("myfactory nach Exchange" / "Exchange nach myfactory").

Ressource für Kalender

Mit dieser Option bestimmen Sie eine (Benutzer-)Ressource, welche dem abzugleichenden myfactory-Kalender zugrunde liegt. Damit definieren Sie, welcher Kalender die aus Exchange übertragenen Termine und/oder Aufgaben aufnimmt. Umgekehrt legen Sie damit fest, welcher myfactory-Kalender als Datenquelle für nach Exchange geschriebene Termine dienen soll. Synchronisierte Aufgaben werden in Exchange bzw. Outlook in einem gesonderten Bereich abgelegt.

Exchange-Kalendername

Hierüber bestimmen Sie den persönlichen Exchange-Kalender für einen Benutzer. Nach der Synchronisierung kann er darin seine übertragenen myfactory-Termine einsehen.

Bitte beachten Sie:

Sobald Sie über diesen Assistenten eine Exchange-Verbindung aufgebaut haben, so wird in der Benutzer-Schnellkonfiguration abhängig vom gewählten Modus automatisch auch die jeweilige Checkbox zum Anstoßen des Datenaustauschs aktiviert. Wenn Sie umgekehrt diesen Haken dort wieder entfernen, so wird die jeweilige Exchange-Verbindung im "Verbindungen"-Dialog entsprechend gelöscht.


© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

27.12.2019
20.12.2019
17.12.2019
13.12.2019
10.12.2019