myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Register Allgemein


Register Allgemein 0

Firmenbezeichnung

Geben Sie bitte Ihre genaue Firmenbezeichnung ein.

Straße, Land, PLZ, Ort

In diesen vier Feldern hinterlegen Sie bitte die entsprechenden Daten der Anschrift Ihrer Firma.

Interne Währung

An dieser Stelle wird die Währung angezeigt, mit der in diesem Programm gearbeitet wird. Selbstverständlich haben Sie in den Ihnen zur Verfügung stehenden Auswertungen die Möglichkeit eine andere Währung auszuwählen. Diese Einstellung wird beim ersten Start der Datenbank festgelegt und kann später nicht mehr geändert werden. Alle Fremdwährungen werden intern in diese Währung umgerechnet.

Interne Sprache

Diese Sprache wird bei neuen Adressen, Benutzer, etc. vorbelegt. Darüber hinaus ist diese Einstellung für Übersetzungen (z. B. Korrespondenzwörterbuch) äußerst wichtig. Neue Texte werden im Wörterbuch in die interne Sprache eingetragen und können von dort in eine gewünschte Fremdsprache übersetzt werden.

Eigene UStID-Nummer

Verfügt Ihre Firma über eine eigene Umsatzsteuer–ID, so geben Sie diese in diesem Feld ein.
Bei Kunden innerhalb der EU aber außerhalb Deutschlands ist die Angabe der UStID-Nummer zwingend notwendig, andernfalls wird der deutsche Mehrwertsteuersatz von 19% angesetzt.

Eigene Steuernummer

Verfügt Ihre Firma über eine eigene Steuernummer, so geben Sie diese in diesem Feld ein.
Auf Ausgangsrechnungen muss entweder die Steuernummer oder die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben werden. Sind beide Nummern verfügbar, sollte hier immer die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gewählt werden.

Eigene DUNS Nummer

Verfügt Ihre Firma über eine eigene DUNS Nummer, so geben Sie diese in diesem Feld ein.

Was ist eine D-U-N-S Nummer?

D-U-N-S steht für Data Universal Numbering System, einen 1962 durch D&B entwickelten und heute international als Standard eingesetzten Zahlencode zur eindeutigen Identifizierung von Unternehmen sowie zum Aufzeigen von Konzernstrukturen.

Gerade im E-Commerce-Umfeld ist eine eindeutige Identifizierung und Qualifizierung der Geschäftspartner notwendig. Die D-U-N-S Nummer gilt weltweit als einzigartiges Identifikationsmerkmal und wird von den Vereinten Nationen, dem Verband der Automobilindustrie (VDA), der Europäischen Kommission oder der ISO als Standard eingesetzt, anerkannt und empfohlen.

Mit der D-U-N-S Nummer können Unternehmen eindeutig ihren Muttergesellschaften, Niederlassungen, Hauptsitzen und Filialen zugeordnet werden. D-U-N-S Nummern werden zentral von D&B vergeben und gepflegt. Jede Nummer wird nur einem Unternehmen zugeteilt. Somit kann das Unternehmen auch dann identifiziert werden, wenn sich z.B. die Firmierung ändert.

Die D-U-N-S Nummer wird eingesetzt, um:
Informationen zu standardisieren – Doppeleinträge schnell zu erkennen und zu entfernen – Informationen zu organisieren – verschiedene interne Datenbanken zu verknüpfen , interne Nummerierungssysteme zu ergänzen - Informationen zu konsolidieren – Unternehmensverflechtungen zu erkennen - Kunden zu identifizieren, die gleichzeitig Lieferanten sind - Konzernverbindungen bei Handelspartnern auf zu zeigen.

D-U-N-S Nummern werden an gewerblich oder unternehmerisch tätige Personen und Standorte, nicht aber an Privatpersonen, vergeben.


Firmen-E-Mail

Hinterlegen Sie eine gültige Firmen-E-Mail Adresse.
Diese wird beim Erstellen von Serien-E-Mails herangezogen, wenn der Ansprechpartner keine E-Mail Adresse hat oder kein Ansprechpartner existiert.

Telefon/ Fax

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Telefon- und Telefaxnummer zu hinterlegen.

Text für Sitzungsinformationen

Hier kann ein freier Text und/oder ein Text mit Platzhaltern angegeben werden, der dann in der Titelzeile (auf der Startseite über den Registern) angezeigt wird.

Dabei können die folgenden Platzhalter verwendet werden:

$1 - Benutzer-Name
$2 - Buchungsdatum
$3 - Datenbankname
$4 - Betriebsstätte
$5 - Betriebsstättenbezeichnung

Diese Einstellung wird nach dem nächsten Login bzw. nach dem Aktualisieren der aktuellen myfactory-Sitzung über F5 wirksam.

Generelle Layoutvorgabe

Als Administrator können Sie für die myfactory-Benutzer hier vorgeben, welches Design bzw. Layout (Classic Design oder Modern Design) verwendet werden soll. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die Layoutauswahl dem Benutzer selbst zu überlassen. Ist dies der Fall, so wird in den Benutzereinstellungen die Schaltfläche [ Layout auswählen ] angezeigt. Änderungen an dieser Option werden beim nächsten Login wirksam bzw. dann wenn Sie die aktuelle myfactory-Sitzung via F5 aktualisieren.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

06.09.2019
03.09.2019
30.08.2019
27.08.2019
23.08.2019