myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Berechtigungsassistent


Mittels des Berechtigungsassistenten sind Export, Import, Laden, Kopieren und Zurücksetzen von Berechtigungen möglich.

Berechtigungsassistent 0

Export


Beim Export von Berechtigungen einzelner Benutzer oder Benutzergruppen können Berechtigungsarten gewählt werden, welche exportiert werden sollen. Weiterhin kann mittels des Berechtigungsassistenten ein Benutzer oder eine Benutzergruppe ausgewählt werden.

Berechtigungsassistent 1

Anschließend muss ein Pfad hinterlegt werden, nach dem die zu generierende XML-Datei gespeichert werden soll. Diese XML-Datei enthält nun alle Informationen zu dem exportierten Benutzer oder der Benutzergruppe.

Import


Der Import einer XML-Datei, welche die Informationen zu den Berechtigungen eines einzelnen Benutzers enthält, geschient auch über den Berechtigungsassistenten im Bereich Import. Hier kann ein zuvor durchgeführter Export ausgewählt werden, gleich ob es sich dabei um einen Export der Berechtigungen eines einzelnen Benutzers oder einer Benutzergruppe handelt.

Beim Import werden alle vorhandenen Einträge gelöscht und durch alle Informationen in der Export-Datei ersetzt.

Ein Import erfolgt nur, wenn der Benutzer absolut identisch mit dem ursprünglichen Benutzer in der Datenbank angelegt ist.

Hierbei gilt zu beachten, dass der Benutzer nicht nur den gleichen "UserName" vorweist, sondern auch die "UserInitials“.

Achtung!

Ein Berechtigungs-Import dient nur zum Austausch von Berechtigungen zwischen einem Live- und einem parallel betriebenen Testsystem.


Gleiches gilt auch für den Import einer Exportdatei, welche die Informationen zu den Berechtigungen einer Benutzergruppe enthält.

Laden


Auch die Funktion "Laden" erfolgt über den Berechtigungsassistenten. Im Gegensatz zum importieren werden hier die zu ladenden Berechtigungen additiv hinzugefügt. Allerdings ist es beim Laden nicht notwendig, dass ein bestehender Benutzer / Benutzergruppe mit identischem UserName, UserInitials und UserTyp im System vorhanden ist, wie in der Export-Datei vorgegeben.

Im Berechtigungsassistenten können dann die Berechtigungsarten und der Benutzer / Benutzergruppe gewählt werden, welche die zu ladenden Berechtigungen hinzugefügt bekommen sollen.

Durch das Laden von Berechtigungen eines einzelnen Benutzers werden nur die Berechtigungen übernommen, welche im Ursprungssystem diesem Benutzer zugeordnet wurden. Berechtigungen die der Benutzer im Ursprungssystem über eine Benutzergruppe erhalten hat, werden nicht berücksichtigt.


Das Laden von Berechtigungen einer Benutzergruppe verhält sich analog.

Durch das Laden von Berechtigungen einer Benutzergruppe werden nur die Berechtigungen übernommen, welche im Ursprungssystem dieser Benutzergruppe zugeordnet wurden. Berechtigungen die einem einzelnen Benutzer dieser Benutzergruppe im Ursprungssystem zugewiesen wurden, werden nicht berücksichtigt.


Wird ein Testsystem parallel zu einer Live-Instanz betrieben, so ist zu empfehlen, dass exportierte Berechtigungen über die Funktion Import „ausgetauscht“ werden, da hier die Voraussetzung gilt, absolut gleiche Benutzer / Benutzergruppen in beiden Systemen vorzufinden.

Soll eine "Berechtigungsvorlage“ in ein neues System importiert werden, so ist die Funktion Laden zu empfehlen, nachdem im System ein neuer Benutzer / Benutzergruppe angelegt werden.

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

06.12.2019
03.12.2019
29.11.2019
26.11.2019
22.11.2019