Weitere Themen

Diese Funktionen dürfen in Ihrem Webshop nicht fehlen

von David Lauchenauer am 22.01.2019

Die Zuwachsraten im Onlinehandel sind nicht zu bremsen. Webshops schießen wie Pilze aus dem Boden. Schnelle Datenleitungen, zeit- und ortsunabhängiges Einkaufen, attraktive Angebote und viele weitere Vorteile tragen zum Erfolg von E-Commerce bei. Wer sich ein Stück dieses Kuchens abschneiden will, sollte seinen Webshop mit ein paar wichtigen Funktionen ausrüsten. Warum die Kundensicht dabei besonders wichtig ist, verrät der folgende Beitrag.
 

Shop-Design 

Kunden wollen sich rasch und gezielt in Ihrem Webshop zurechtfinden. Ein ergonomisches Shop-Design wird deshalb von den meisten Besuchern geschätzt und erwartet. Unabhängig davon, ob Sie eine eigenständige Shop-Software oder ein integriertes E-Shop/ERP-System verwenden, benötigen Sie flexible, individuell anpassbare Vorlagen. Je einfacher (und logischer) solche Vorlagen inkl. Parameter zu verwalten sind, desto einfacher wird es für Sie, den Shop nach den Vorstellungen Ihrer Kunden einzurichten.
 

Responsivität

Im Zeitalter der mobilen Geräte ist ein responsives Verhalten Ihres Webshops ein zwingender Faktor. Nicht nur die Kunden bewerten dies positiv, sondern auch die großen Suchmaschinen. Eine optimale Darstellung auf Desktop-Geräten, Tablets und Smartphone erfordert eine automatische Größenanpassung der dargestellten Shop-Seiten. Bei der Beschaffung einer E-Commerce-Lösung sollten Sie ein besonderes Augenmerk auf die Darstellung legen. Testen Sie ausführlich verschiedene Seiten wie Startseite, Warenkorb, Artikeldetails usw.
 

Kundendaten

Moderne Shopsysteme können die Herkunft der Besucher anhand der Browsereinstellungen identifizieren und so automatisch die jeweiligen Voreinstellungen betreffend Währungen, Steuern und Sprachen anzeigen. Ein komfortables Feature für den Kunden, welches dieser natürlich jederzeit selbst ändern kann. Wer einen Schritt weitergehen will, bietet seinen Kunden ein passwortgeschütztes Login zu einem eigenen Kundenprofil an. Neben Adressen- und Zahlungsinformationen lassen sich dort auch Themenpräferenzen, Bestellhistorie, Newslettereinstellungen usw. hinterlegen.
 

Sortiment 

Die Darstellung Ihres Artikelsortiments und die Datenpflege sind natürlich das Herzstück jedes Webshops. Dabei sollte immer die Kundenperspektive eingenommen werden. Logisch aufgebaute Kategorien und Begriffe, ein schnelles und einfaches Finden der gewünschten Produkte (z.B. über Filterkriterien), hochwertige Bilder und aktuelle Preise sind unverzichtbare Grundlagen. Immer wichtiger werden dabei auch Einzel- und Variantenartikel, welche sich z.B. anhand von Farbe oder Grösse unterscheiden. Produktkonfiguratoren, das Einlesen von Händlerkatalogen, Preislisten, Währungsumrechnung, Kundenkommentare/-bewertungen sind weitere wichtige Funktionen, welche in Ihrem Webshop nicht fehlen sollten.
 

Versand und Zahlung 

Kunden erwarten eine rasche Lieferung und die Möglichkeit, Bestellungen im Webshop auch vor Ort abholen zu können. Verschiedene Logistikdienstleister bieten maßgeschneiderte Dienstleistungen für Online-Anbieter. Dazu gehört auch das Tracking von Sendungen. Wichtige Funktionen für Ihren Webshop sind die Verwendung verschiedener Zahlungsmöglichkeiten (Kreditkarte, Rechnung, Vorauskasse usw.) inklusive Anzeige von Zuschlägen, Berechnung der Versandkosten (Gewicht, Abmessungen, Menge, Warenkorbwert usw.), Staffelpreise und Rabatte usw. Damit die Kunden ihre Angaben nicht jedes Mal neu erfassen müssen, kann mit Hilfe eines personalisierten Kundenbereichs der Bestellprozess vereinfacht werden.
 

Marketingfunktionen 

Abgesehen davon, dass Ihre Kunden über das Internet einkaufen, gelten auch für Webshops nach wie vor die meisten Regeln, welche auch in stationären Geschäften zur Anwendung kommen. Auf Werbung, Aktionen, Gutscheine oder Empfehlungen werden Sie auch im Onlinehandel nicht verzichten können. Rüsten Sie daher Ihren E-Shop mit den entsprechenden CRM-Möglichkeiten aus. Dazu zählen z.B. Gutscheinaktionen, Newsletter, Kampagnenmanagement, Verlinkung zu Online-Portalen oder E-Commerce-Plattformen, Suchmaschinenoptimierung (Keywords, On-Page-SEO, benutzerfreundliche URLs, Bildbeschreibungen usw.).
 

Prozessintegration 

Drückt der Kunde auf den Bestellknopf, geht bei Ihnen die Arbeit los. Je nach dem, wie gut Ihr Webshop in die Auftragsbearbeitung integriert ist, entsteht mehr oder weniger Aufwand. Ein ERP-System mit integriertem E-Shop bietet dabei wesentliche Vorteile. Diese zeigen sich in Form von Sortiments- und Preisgestaltung, Kundenverwaltung, Anzeige von aktuellen Lagerbeständen usw. bereits bei der Shop-Administration. Vor allem die Unterstützung von Logistikprozessen – von der Beschaffung bis zur Auslieferung – und bei der Auftragsabwicklung und der Zahlungsüberwachung bis hin zum Retourenmanagement haben integrierte Prozesse gegenüber manuellen Abläufen die Nase vorn.

Über den Autor: Dr. Robert Meyer

Dr. Robert Meyer ist seit 2011 Geschäfts­führer der myfactory International GmbH. Seine Leiden­schaft ist die Vermarktung von moderner Cloud ERP-Software über Online-Medien und Partner­vertrieb. Im Mittelpunkt steht bei ihm immer das Wohl von Anwendern, die eine funktional ausgereifte, leicht zu in­di­vidualisierende, intuitiv zu bedienende, auf allen Devices verwendbare, und mobil ein­setzbare Unternehmens-Software benötigen.

Über den Autor: Rainer Giersbach

Rainer Giersbach stieg 2000 in die IT-Branche über eine technische Hotline zu kfm. Unternehmens­software ein, wenig später übernahm er das Produkt Management für diesen Bereich. 2006 stieß er im Zuge einer Recherche zum Thema "Online-Warenwirtschaft" auf myfactory. Das Thema hat ihn nicht mehr losgelassen und seit 2007 gestaltet er als Program Manager die myfactory Software aktiv mit.

Über den Autor: Timo Bärenklau

Nach seinem erfolgreichen Studium mit Abschluss als Bachelor of Engineering im Studiengang „Internationales Technisches Vertriebsmanagement“ stieß Timo Bärenklau als Lead Spezialist zur myfactory International GmbH hinzu. Schon während seines Studiums entdeckte er seine Leidenschaft für Vertriebsoptimierung, besonders im Hinblick auf CRM-Systeme. Auch seine Bachelor-Arbeit hatte CRM als Schwerpunkt. Seit 2012 betreut er maßgeblich die Leadqualifizierung bei myfactory.

Über den Autor: Tobias Korch

Tobias Korch arbeitet seit März 2011 bei myfactory als Software-Entwickler. Seine Schwerpunkte sind die Produktionsplanung (PPS) und das Modul eCommerce. Er ist ein engagierter Verfechter des myfactory-Konzeptes EasyRelease, mit dem Partner updatesichere Zusatzprogramme zur myfactory Business Software erstellen können. Bei Partnern und Partner-Interessenten sind deshalb seine Programmierer-Schulungen und unterstützende Coachings sehr gefragt. Durch seine vieljährigen Praxiserfahrungen mit komplexen Softwareprojekten hat er den Kontakt zum Mittelstand und das Verständnis für Anforderungen und Problemstellungen der Unternehmen und Anwender. Wenn es nichts zu tun gibt (gibt es das eigentlich?) dann kümmert er sich um seine Familie, macht Musik oder interessiert sich für alles was mit IT zu tun hat.

Über den Autor: Jan Schweighart

Jan Schweighart arbeitete nach einem Software Engineering Studium an der Hochschule Konstanz als Software Entwickler für einen Software Dienstleister. Überzeugt von Produkt und Mentalität, kam er Ende 2013 zu myfactory wo er heute schwerpunktmäßig an der Weiterentwicklung von myfactory.CRM arbeitet. Herr Schweighart hatte früher mal Hobbies, Freunde und ein soziales Leben, so wird zumindest berichtet. Heute ist er Vater einer kleinen Tochter ;)

Über den Autor: Dr. Mathias Hamp

Dr. Mathias Hamp ist Kommunikations- experte und entwickelt Kommunikations- strategien zur Vermarktung von Ideen, Waren und Marken. Seit 2015 verantwortet er für myfactory den Bereich Online Marketing.

Über den Autor: David Lauchenauer

David Lauchenauer (*1963) ist seit 1988 als Unternehmer im Bereich Business Software für KMU tätig. Seit 2008 ist er in der Schweiz Geschäftsführer und VR der myfactory Software Schweiz AG und startete 2009 mit myfactory das professionelle Cloud ERP für den Schweizer KMU-Markt, weshalb er über sehr umfassende Praxiserfahrungen mit Cloud-Computing verfügt. Seit 2016 ist David Lauchenauer auch Geschäftsführer und Gesellschafter der myfactory Gruppe.

Über den Autor: Stefan Girschner

Stefan Girschner (* 1967) berichtet als Fachjournalist seit vielen Jahren über Neuheiten und Trends in der IT-Branche. Seine journalistische Laufbahn startete er 1999 bei der Fachzeitschrift e-commerce magazin (ehemals IWT Magazin Verlag), wo er bis 2003 als Redakteur tätig war. Seit 2004 ist er freiberuflich für verschiedene Fachzeitschriften und Online-Portale in den Bereichen Unternehmens-IT, Computing sowie Wirtschaft und Industrie tätig. Darüber hinaus arbeitet er als Lektor und in der Schlussredaktion für Verlage und Agenturen. Von 2010 bis 2016 hatte er die redaktionelle Leitung des Digitalbusiness Magazin (WIN-Verlag) inne. Seit 2016 schreibt er wieder verstärkt für bekannte IT-Fachzeitschriften und -Portale.

Über die Autorin: Sandra Bültermann

Sandra Bültermann (*1975) ist seit 1999 als Technische Redakteurin tätig. Als langjährige Mitarbeiterin bei Fachzeitschriften, Agenturen und Softwareunternehmen verfügt sie über umfassende Kenntnisse in den Bereichen IT, Kommunikation und Contentmanagement. Ihre Kernkompetenz liegt darin, komplexe, technische Themen verständlich und zielgruppenorientiert aufzubereiten.
Zurück zur Übersicht der Blog-Beiträge

Kommentare


Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.
Zurück zur Übersicht der Blog-Beiträge

Kommentar verfassen

Name:

E-Mail:

Kommentar: Bild-Link*:

*Möchten Sie, dass ein individuelles Bild neben Ihrem Kommentar angezeigt wird, dann tragen Sie bitte den Link zu dem Bild in das Feld "Bild-Link" ein. Idealerweise hat das Bild eine Abmessung von 50x50 Pixeln.

Weitere Themen

<< < 1 2 3 ... > >>

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

21.05.2019
17.05.2019
14.05.2019
10.05.2019
07.05.2019