myfactory Blog

ERP Themen und Trends: spannende Inhalte, verständlich geschrieben

  • Die 7 größten Probleme mangelhafter ERP-Stammdaten
    Stammdaten, auch Master Data genannt, bilden die Grundlage für das operative Geschäft im Unternehmen. Sie beinhalten alle Informationen betrieblicher Objekte wie Produkte, Kunden, Lieferanten, Mitarbeitende, Banken und mehr. Ein ERP-System nutzt diese als Basis für die Verarbeitung in Geschäftsprozessen. Leicht vorstellbar, dass Fehler in dieser Basis gravierende Auswirkungen auf die Bewegungsdaten haben. Es gibt (mindestens) 7 gute Gründe, warum Sie deshalb ein Auge auf die Pflege Ihrer Stammdaten haben sollten. 
    David Lauchenauer

    von David Lauchenauer am 08.03.2022

  • Das Cloud ERP für mehr Marketingpower
    Lassen Sie sich nicht vom Kürzel «ERP» täuschen. Die Software hat weitaus mehr drauf, als Ressourcen im Unternehmen zu planen. Als zentraler Daten-Hub integrieren diese Gesamtlösungen alle Werte- und Informationsflüsse abteilungsübergreifend. Dank der Cloud lassen sich damit auch dezentrale Arbeitsprozesse nahtlos einbinden. Die 360-Grad-Sicht auf das gesamte Geschehen eröffnet gerade dem Bereich Marketing neue Möglichkeiten und macht das ERP zur smarten Marketingplattform für die gesamte Customer Journey. 
    David Lauchenauer

    von David Lauchenauer am 01.03.2022

  • 7 Tipps für ABC-Analysen mit ERP-Software
    Drei Buchstaben, die es in sich haben: Die ABC-Analyse. Mit ihrer Hilfe lässt sich eine der zentralsten Unternehmensfragen beantworten: Wo lohnt es sich, Zeit, Geld und Energie zu investieren? Was auf den ersten Blick trivial aussieht, gehört ins Standardrepertoire jedes Management-Cockpits. Aus einem einfachen Grund. Mit der ABC-Analyse lässt sich im Handumdrehen das Wichtige vom Unwichtigen unterscheiden und damit Prioritäten festlegen. Probieren Sie es aus! Die folgenden sieben Tipps helfen Ihnen dabei.   
    David Lauchenauer

    von David Lauchenauer am 22.02.2022

  • Diese ERP-Trends dürfen Sie nicht verpassen
    Jeder Jahreswechsel bringt neue Trends mit sich. Welche ERP-Themen 2022 für kleine und mittelständische Unternehmen eine Rolle spielen, zeigen verschiedene Studien und Umfragen. Die wichtigsten haben wir für Sie in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.    
    Sandra Bültermann

    von Sandra Bültermann am 15.02.2022

  • In Etappen digitalisieren, macht KMU erfolgreicher
    Die meisten Unternehmen beschäftigen sich bereits mit der Digitalisierung ihrer Prozesse, Produkte und Geschäftsmodelle. Die Thematik ist vielschichtig und komplex. Wo beginnen, was verändern, wie vorgehen? Die Fülle an Möglichkeiten gleicht einem undurchdringlichen Dschungel voller Risiken und Gefahren. Doch keine Sorge, es geht auch anders. Unser Tipp: Ein etappenweises Vorgehen bei der Digitalisierung, ist nicht nur zielführend, sondern macht KMU auch erfolgreicher.   
    David Lauchenauer

    von David Lauchenauer am 08.02.2022

  • So unterstützt die Cloud Ihre ERP-Prozesse
    Was sind eigentlich ERP-Prozesse? Und welche Rolle spielt die Cloud dabei? Auf den ersten Blick mag das abstrakt klingen. Wer genauer hinsieht, stellt fest, dass es sich dabei um zentrale Aspekte im Unternehmen handelt. Holen Sie sich doch kurz einen Kaffee und schauen Sie hier mal rein. Nicht zu viel versprochen, es wird sich lohnen. 
    David Lauchenauer

    von David Lauchenauer am 01.02.2022

  • 7 Argumente, die für ein ERP aus der Cloud sprechen 
    Beim Thema ERP gehen die Meinungen häufig auseinander. Den einen sträuben sich allein schon beim Gedanken daran die Nackenhaare, andere wiederum schwärmen in höchsten Tönen von den damit verbundenen digitalen Möglichkeiten. Vor allem Anwender von Cloud-ERP-Systemen sind des Lobes voll. Warum Sie mit einem Cloud-ERP die Nase vorn haben, erfahren Sie in diesem Beitrag. 
    David Lauchenauer

    von David Lauchenauer am 25.01.2022

  • Wie sich die Arbeitswelt ändert
    Als im Frühling 2020 Mitarbeiter von jetzt auf eben vom Home Office aus arbeiten mussten, hat das viele KMU kalt erwischt. Die Infrastruktur vieler Betriebe war nicht auf das Arbeiten außerhalb der Unternehmensmauern eingestellt. Es fehlte an entsprechender Hard- sowie Software, Sicherheitskonzepten, klaren Regeln und vielem mehr. Nicht selten wurden Mitarbeiter gebeten, ihre privaten Computer und Smartphones zu nutzen. Doch inzwischen ist die Zeit der Übergangslösungen vorbei. Betriebe haben erkannt, dass – und vor allem welche – Anpassungen erforderlich sind, um neue Arbeitsweisen zu etablieren. Denn der Status quo ist zum „new normal“ geworden und vieles davon wird auch in Zukunft erhalten bleiben. Wir zeigen, wie sich die Arbeitswelt gewandelt hat und worauf es in Zukunft an kommt. 
    Sandra Bültermann

    von Sandra Bültermann am 18.01.2022

  • KMU: So gelingt erfolgreiches Online-Marketing
    Jeder redet von Online-Marketing. Aber ist das überhaupt was für kleinere Betriebe, oder brauchen das nur große Unternehmen? Wir verraten Ihnen, warum Online-Marketing wirklich für JEDE Firma sinnvoll ist, welche Chancen es bietet und wie Sie entsprechende Maßnahmen kostengünstig und ohne großen Aufwand umsetzen.
    Sandra Bültermann

    von Sandra Bültermann am 11.01.2022

  • Smarte Kundengewinnung mit Vertriebsdaten
    Ein randvoll gefüllter Verkaufstrichter muss kein Wunschtraum bleiben. Die Kundengewinnung mit digitalen Vertriebsinformationen ermöglicht eine gezielte Leadqualifizierung und das Aufspüren von Opportunitäten. Strukturierte Vertriebsdaten vereinfachen und beschleunigen die Aufgaben im Verkauf. Das lohnt sich unabhängig von der Größe oder Struktur eines Unternehmens. Erhalten Sie hier einen inspirierenden Einblick in die Vertriebssteuerung für eine effiziente Kundengewinnung mit einem modernen Vertriebsinformationssystem. 
    David Lauchenauer

    von David Lauchenauer am 04.01.2022