myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Vertragsintervalle



Einem Vertrag wird ein Intervall zugeordnet, in dem die jeweiligen Rechnungen erstellt werden sollen.

Vertragsintervalle 0


Für jedes Vertragsintervall muss folgendes definiert werden:

Beschreibung

Für die Beschreibung können Sie einen 50 Zeichen langen beliebigen Text hinterlegen.

Intervallwert

Der Intervallwert gibt mit dem Intervalltyp die Länge des Intervalls an. So bedeutet der Eintrag 1 im Intervallwert mit dem Eintrag „Monat“ im Intervalltyp eine Intervalllänge von einem Monat. Der Wert 2 würde dann für eine Abrechnung alle zwei Monate stehen.

Intervalltyp

Der Intervalltyp gibt an, in welchen Zeitabschnitten jeweils eine Rechnung erstellt werden soll. Folgende Auswahlmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung: Tag, Woche, Monat, Quartal, Halbjahr, Jahr

Standardzeitraum

Setzen Sie diese Checkbox, wenn für die Abrechnung ein Standardintervalltyp berücksichtigt werden soll. Ein Standardintervall umfasst grundsätzlich eine volle Standardzeitraum, wie einen ganzen Monat (vom 1. bis ultimo) oder ein ganzes Jahr (vom 01.01. – 31.12.).

Teilberechnung

Umfasst der gewünschte Vertragszeitraum kein volles Intervall (z.B. wird ein Jahresvertrag bereits am 30.11. beendet), so können Sie mit dieser Einstellung bestimmen, ob der Zeitraum anteilig berechnet wird oder ob trotz vorzeitigen Endes der Gesamtbetrag fällig wird.
In diesem Fall muss die Mengeneinheit des Artikels ggf. mit Nachkommastellen angelegt sein, damit z.B. ½ Monat abgerechnet werden kann.

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

16.01.2018
12.01.2018
09.01.2018
05.01.2018
15.12.2017