myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Kopieren



Die "Beleg kopieren"-Funktion vereinfacht das Erfassen von Belegen. Sie haben die Möglichkeit einen bereits existierenden Beleg für den gleichen Kunden oder aber einen anderen Kunden zu erstellen. Wählen Sie zunächst den Beleg aus, der kopiert werden soll und rufen dann die Funktion "Kopieren" auf.

Kopieren, etc. 0


Wählen Sie nun den Kunden aus für den der Beleg erstellt werden soll. Im zweiten Schritt geben Sie die Belegart bekannt, die für den Kunden angelegt werden soll. Mit der Option "Kondition anpassen" bestimmen Sie, ob die Zahlungskonditionen aus dem zu kopierenden Beleg übernommen werden sollen, oder aber die Zahlungskondition des ausgewählten Kunden herangezogen werden soll. Ebenfalls können Sie bestimmen, ob die Artikel- und Belegtexte aktualisiert und die Vertreterprovision neu ermittelt werden soll. Nach bestätigen des "OK" Buttons gelangen Sie wieder in die Verkaufsbelegerfassung zurück.

Ist bei dem zu kopierenden Beleg das Kennzeichen "Beleg erfüllt" aktiviert, so wird dieses jedoch zurückgesetzt.

Empfänger ändern



Hier haben Sie die Möglichkeit im Nachgang einen bereits erstellten Beleg einem anderen Kunden zu zuordnen. Der Beleg wird kopiert, der alte Beleg wird gelöscht.

Kopieren, etc. 1


Wählen Sie im Feld "Kundenummer" den Kunden aus, auf dem der Beleg Bezug nehmen soll.

Mit der Option "Kondition anpassen" bestimmen Sie, ob die Zahlungskonditionen aus dem zu bereits erstellten Beleg übernommen werden soll, oder aber die Zahlungskondition des ausgewählten Kunden herangezogen werden soll. Nach bestätigen des "OK" Buttons gelangen Sie wieder in die Verkaufsbelegerfassung zurück.

Die Referenzen des alten Belegs werden nicht übernommen, Liefertermine werden angepasst.

Zurücksetzen



Über die Funktion "Zurücksetzen" der Schaltfläche "Beleg" wird der Beleg wieder in den Zustand zurückgesetzt, den er beim letzten Speichern (Status "Beleg verarbeitet") hatte.

Löschen



Mit der Funktion "Beleg löschen" kann ein Beleg wieder gelöscht werden. Hierbei gibt es jedoch auch Ausnahmen. Belege, die bereits an die Finanzbuchhaltung übergeben wurden, können nicht mehr gelöscht werden. Weiterhin ist das Löschen eines Beleges davon abhängig, was in den "Stammdaten / Grundlagen / Belegverarbeitung / Nummernkreise" unter "Löschen von Belegen" eingestellt wurde.

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

11.12.2018
07.12.2018
04.12.2018
30.11.2018
27.11.2018