myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Stückliste - Optionen - Terminsimulation


Mit dieser Option können Sie den Auslieferungszeitpunkt für einen Stücklistenartikel berechnen und bestimmen lassen. Dazu geben Sie nach Aufruf der Option zunächst die betreffende Stückliste sowie die herzustellende Menge ein.

Optionen Terminsimulation 0

Anschließend öffnet sich ein weiteres Dialogfenster, mit dem Sie die Einstellungen für die Planung der Produktionszeitpunkte vornehmen können. Der Dialog besteht aus zwei Teilen: Im oberen Erfassungsbereich lässt sich zum einen der hinterlegte Produktionsauftrag nochmals aufrufen und bearbeiten. Zum anderen lässt sich eine Terminierungsrichtung (Vorwärts oder Rückwärts) festlegen, auf deren Basis ein Start- bzw. Enddatum sowie eine Start- bzw. Ende-Zeit bestimmt werden kann. Ein Klick auf die Schaltfläche [ Neu terminieren ] errechnet dann abhängig von der Terminierungsrichtung sowie anhand des verfügbaren Materials, der Ressourcenauslastung und der benötigten Arbeitsgangzeiten, wann der Produktionsauftrag für die betreffende Stückliste beginnen bzw. enden muss.

Im unteren Bereich des Dialogfensters sehen Sie eine Listview, die auf Basis Ihrer oben getätigten Eingaben und abhängig von Ihrer PPS-Konfiguration (Einplanung entweder gemäß Reihenfolge oder gemäß Hierarchie der Stückliste) anzeigt, in welchem Zeitraum welche Stücklistenbestandteile und Unterbaugruppen produziert werden müssen. In diesem Beispiel wird die Terminierungszeit für die Stückliste anhand der Reihenfolge ihrer Bestandteile und Baugruppen errechnet. Position 1 (die Endmontage des Stücklistenartikels) ist dabei der letzte Arbeitsgang vor Terminierungsende.

Optionen Terminsimulation 1



© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

19.02.2018
16.02.2018
13.02.2018
09.02.2018
06.02.2018