myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Mitarbeiter


In diesem Stammdatendialog werden die Adressinformationen um relevante Mitarbeiterdaten ergänzt.

Register "Adresse"


Neben den Daten aus dem Adressstamm wird hier zusätzlich die Mitarbeiternummer angezeigt.

Mitarbeiter 0

Register "Mitarbeiterdaten"


In diesem Reiter hinterlegen Sie grundlegende Mitarbeiterinformationen zu z.B. Beginn oder Ende einer Tätigkeit.

Mitarbeiter 1

Mitarbeitergruppe

Wählen Sie bitte die Mitarbeitergruppe aus. Mitarbeitergruppen werden unter „Stammdaten / Gruppen“ angelegt.

Inaktiv

Setzen Sie diesen Kennzeichen, wenn der Mitarbeiter nicht mehr aktiv ist.

Betriebsstätte

Sie können dem Mitarbeiter eine Betriebsstätte zuweisen.

Benutzer

Ordnen Sie hier dem Mitarbeiter sein entsprechendes Benutzerkürzel zu.

Beginn der Tätigkeit

Tragen Sie bitte das entsprechende Datum in der Form TT.MM.JJJJ ein.

Ende der Tätigkeit

Tragen Sie bitte das entsprechende Datum in der Form TT.MM.JJJJ ein.

Geburtsdatum, Geschlecht, Geburtsort, Geburtsland

Hinterlegen Sie hier die entsprechenden Werte.

Kostenstelle / Kostenträger

Über die [ ! ]-Schaltfläche können Sie die entsprechenden Stammdaten suchen und ggf. bearbeiten. Wenn nötig, haben Sie die Möglichkeit, eine Wiedervorlage zu definieren.

Kassenbezogene Register


Register "Kassen-Zuordnung"


Über dieses Register können Sie einen Mitarbeiter als Kassenbenutzer eintragen (siehe auch Hilfekapitel myfactory.POS: Die Kasse konfigurieren). Zu diesem Zweck kann ein Mitarbeiter mindestens einer konfigurierten Kasse zugeordnet werden. Im Allgemeinen können Sie so viele Kassenbenutzer eintragen, wie Sie möchten. Es gibt bei der Anzahl keinerlei Beschränkung. Im Verkaufsbeleg wird der Kassenbenutzer in den Belegdetails als "Verantwortlicher Mitarbeiter" hinterlegt.

Mitarbeiter 2

Um über die Kasse eine Provisionierung Ihrer Mitarbeiter zu ermöglichen (z.B. für eine Beratungstätigkeit im Einzelhandel, aus der der Verkauf eines Artikels resultiert), können Sie einem Kassenbenutzer hier auch eine Vertreternummer zuordnen. Auf diese Weise lässt sich Ihre Provisionsabrechnung aus der Hauptanwendung mit der Kassenanwendung verknüpfen. Der dem Kassenbenutzer zugeordnete Vertreter kann beim Bonabschluss (anhand von in den Kassengrundlagen hinterlegten Platzhaltern) dann auch in den (Kassen-)Beleg geschrieben werden.

Register "Kassen-Einstellungen"


Im Register "Kassen-Einstellungen" können Sie sämtliche Benutzerrechte für die Kasse administrieren.

Mitarbeiter 3

Kennwort

In der Kassenanwendung wird ein hier zu hinterlegendes Passwort benötigt, um sich mit diesem Mitarbeiter als Kassenbenutzer anmelden zu können.

Checkbox "Kassenabschluss verbieten"

Wenn dieser Haken gesetzt ist, so steht dem Benutzer der Bereich "Kassenabschluss" innerhalb der Kassenanwendung nicht zur Verfügung.

Checkbox "Ein- und Auszahlungen verbieten"

Wenn der Haken gesetzt ist, so kann der betreffende Kassenbenutzer nicht auf den Bereich "Ein- und Auszahlungen" zugreifen.

Checkbox "Rabatte verbieten"

Bei Aktivierung dieser Checkbox kann der Kassenbenutzer weder Rabatte setzen noch ändern.

Checkbox "Preisänderung verbieten"

Wenn der Haken gesetzt ist, so kann der Benutzer die Artikelpreise in der Kassenanwendung weder setzen noch ändern.

Die übrigen Register entsprechen dem Adressenstamm:
Adressen

© myfactory International GmbH 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

09.06.2020
05.06.2020
02.06.2020
29.05.2020
26.05.2020