myfactory Online-Hilfe

Inhalt

OP-Ausbuchen Lieferanten


Mit der Zeit kann es vorkommen, dass sich auf einem Lieferanten-Konto kleinere Beträge ansammeln, die im Zuge der Zahlungen nicht vollständig ausgeglichen wurden (z.B. Weglassen von Cent-Beträgen, Auf-/ Abrundungen, usw.).

OP-Ausbuchen Lieferanten 0


Im oberen Bereich geben Sie die gewünschten Einschränkungen ein (z.B. Filtern nach Inkassoart und Zahlungskondition) und tragen das Konto ein, auf welches die Ausbuchungen erfolgen sollen. Haben Sie im Dialog Standardkonten eine Eintragung gemacht, können Sie dieses Feld leer lassen.

Dabei können Sie zum Ausbuchen von Lieferanten-OPs nicht nur auf absolute Beträge filtern, sondern auch auf einen von Ihnen vorgegebenen prozentualen Restwert.

Beispiel:

Sie haben z.B. einen Lieferanten-OP in Höhe von 100 Euro im System. Von diesem Betrag haben Sie lediglich 90 Euro an den Lieferanten bezahlt, sodass ein absoluter Restwert von 10 Euro bzw. ein prozentualer Restwert von 10 % noch auszugleichen wäre. Wenn Sie in das Feld "Ausbuchen bis zu Restbetrag x %" nun z.B. die Zahl 10 eingeben, so schlägt die myfactory alle Offenen Posten, welche einen prozentualen Restwert von 10% und weniger aufweisen, zum Ausbuchen vor - also auch den gesuchten Lieferanten-OP.

Nach Klick auf [ Aktualisieren ] werden Ihnen im unteren Bereich alle OPs angezeigt, die den Kriterien entsprechen.

Durch Setzen des Hakens in der Spalte "Ausbuchen“ markieren Sie die Buchungen, die Sie ausbuchen möchten. Über die Schaltflächen [ Alle auswählen ] bzw. [ Keine auswählen ] können Sie pauschal sämtliche OPs ausbuchen oder eine bereits getroffene Auswahl an auszubuchenden OPs rückgängig machen.



© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

04.01.2019
21.12.2018
19.12.2018
18.12.2018
14.12.2018