myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Zulagen



Neben allen Leistungen die in Zeiteinheiten erfasst oder abgerechnet werden sollen, können über die Zeiterfassung auch weitere Leistungen in anderen Mengeneinheiten erfasst werden. Hierzu dienen die Zulagen, die in einem separaten Stammdatendialog verwaltet werden.

Vergleichbar den Erfassungstypen kann einer Zulage ein Artikel zugeordnet werden, um diesen über die Erfassung automatisch abrechnen zu können. Entsprechend der beim zugeordneten Artikel definierten Mengeneinheit erfolgt auch in der Erfassung die Steuerung der Mengeneingaben. Preise in Relation zu den Mengeneinheiten werden dem Artikelstamm entnommen. Entweder aus den Standardpreislisten oder - falls beim Kunden hinterlegt - über die Artikeldaten im Kundenstamm, oder aber aus der Projektpreisliste zum Zeitpunkt der Abrechnung. In den im Zuge der automatischen Abrechnung erstellten Belegen werden auch kundenspezifische Bezeichnungen (soweit diese eingepflegt sind) automatisch aus dem Kundenstamm übernommen. Die Anzeige der Artikelpreise im Zulagendialog hat nur informativen Charakter. Entscheidend für die tatsächliche Abrechnung sind die Preise die zum Abrechnungszeitpunkt aktuell in der Preisliste / Kundenstamm eingetragen sind.

Zulagen 0


Die Erfassung von Zulagen erfolgt über einen eigenen Dialog welcher aus der jeweiligen Erfassungsposition aufgerufen werden kann. Einer einzelnen Erfassungsposition können dabei beliebig viele Zulagen zugeordnet werden. Wenn in einer Erfassungsposition Zulagen aktiviert wurden, wird dies in der Positionsanzeige durch einen Eintrag "Zulagen vorhanden" angezeigt.

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

25.05.2018
22.05.2018
18.05.2018
15.05.2018
11.05.2018