myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Kunden Zeitenabrechnung



Nichtprojektbezogene Zeiten, die auf Kunden erfasst wurden, werden mit diesem Programm in Lieferscheine und letztendlich in Rechnungen umgewandelt. Die erfassten Zeiten werden dabei nicht gelöscht, erhalten aber eine Eigenschaft „abgerechnet“, sodass bereits abgerechnete Zeiten nicht versehentlich mehrmals abgerechnet werden können.

Nach einem Willkommens-Bildschirm, durch einen Klick auf den Button [Weiter], gelangen Sie zum Auswahldialog, mit dessen Hilfe Sie den Kreis der abzurechnenden Kunden nach Belieben eingrenzen können:

Kunden Zeitenabrechnung 0


Im Vorfeld wurde mit der freien Zeiterfassung eine Position mit dem Bezug „Kunde“ und als bezogene Entität Marco Müller erstellt:

Kunden Zeitenabrechnung 1


Nach der danach erfolgten Selektion der Kunden, die abgerechnet werden sollen – Sie können dies mit den windowstypischen Selektions- und Kombinationsmethoden (Shift + Klick, Alt + Klick etc.) bewerkstelligen – kann per Klick auf [Weiter] die Abrechnung gestartet werden:

Kunden Zeitenabrechnung 2


Es wird eine Übersicht mit allen erstellten Lieferscheinen dargestellt. Wird die Option „Transformieren“ angewählt, werden im nächsten Schritt aus den erstellten Lieferscheinen automatisch Rechnungen kreiert. Dies kann bei nicht angewählter Option später im Dialog „Zeit-Abrechnungen“ nachgeholt werden. Per Klick auf den Detail-Button gelangen Sie in den Belegbearbeitungsdialog, welcher den Lieferschein zur weiteren Bearbeitung anbietet.

Kunden Zeitenabrechnung 3


Auch hier gelangt man über den Detail-Button in die Belegbearbeitungsmaske, diesmal mit der entsprechenden Rechnung. Per Klick auf [Fertig stellen] wird die Abrechnung beendet und der Dialog geschlossen. Die entstandene Abrechnung finden Sie im Abrechnungsstapel unter dem Menüpunkt Abrechnung.

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

25.05.2018
22.05.2018
18.05.2018
15.05.2018
11.05.2018