myfactory Online-Hilfe

Inhalt

Abschluss



Nachdem alle Werte der Inventurzählung erfasst wurden, können Sie die Inventur hier beenden. Bitte beachten Sie, dass Sie wirklich alle Daten eingetragen haben müssen, das bedeutet, auch wenn ein Artikel nicht mehr vorhanden ist, also kein Bestand mehr vorhanden ist, muss ein Wert – also die Null - eingetragen worden sein.

Abschluss 0


Folgende Angaben sind für den Lauf des Inventurabschlusses notwendig:

Offene Inventur

Es wird Ihnen eine Auswahlliste aller Offenen Inventurarbeiten (mit den von Ihnen angegebenen Beschreibungen) angeboten. Wählen Sie bitte die entsprechende Inventur aus.

Bewertung

Sie können den Wert festlegen, mit dem die Inventurzugangsbuchungen bewertet werden sollen. Hier wird die Bewertung vorschlagen, mit der Sie die Inventur eröffnet haben.

Negative Bestände ausgleichen

Sie haben die Möglichkeit, negative Datenbestände gegen positive Bestände auszugleichen.

Beispiel:

Bestand = -2 Hammer zu 2 € / Stk
Bestand = +5 Hammer zu 5 € / Stk
Bewertung auf Basis MEK (MEK zum Zeitpunkt der Inventur) = 3,5 € / Stk

Ergebnis nach Abschluss der Inventur
Bestand = + 3 Hammer zu 3,5 € / Stk

Durch Anklicken der Schaltfläche „OK“ können Sie den Inventurabschluss durchführen lassen. Dabei werden aufgetretene Differenzen zwischen dem Buchungsbestand und dem ermittelten Ist-Bestand durch Korrekturbuchungen ausgeglichen.

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

14.08.2018
10.08.2018
07.08.2018
03.08.2018
31.07.2018