SEPA-Vorbereitung

Dem neuen europäischen Zahlungssystem SEPA wurde ebenfalls Rechnung getragen. Neu in der Version 5.0 findet sich unter „Stammdaten > Grundlagen > Bankverbindungen“ ein IBAN-Konverter, der aus den im System hinterlegten Bankdaten einen Vorschlag für IBAN und BIC ermittelt. Ein Protokoll am Ende der Konvertierung zeigt an, welche Bankverbindungen konvertiert werde konnten und welche nicht.
 
Auf jeden Fall sollten die IBAN und BIC Daten (die BIC muss noch bis 01.02.2014 bei SEPA-Überweisungen und Lastschriften angegeben werden) mit Ihren Kunden und Lieferanten abstimmen. Hierzu wurden zahlreiche neue Platzhalter für Bankverbindungsdaten ergänzt. Diese Platzhalter können für Serien-E-Mails und Serienbriefe verwendet werden. Mit einem Serienbrief könnten Sie ebenfalls direkt das SEPA-Mandat zum Lastschrifteinzug bei Ihren Kunden einholen.
Sowohl die Core-Lastschrift als auch die B2B-Lastschrift werden unterstützt.

Alle Neuerungen der Version 5.0 haben wir Ihnen in einem Dokument zusammengestellt. Dieses Dokument können Sie hier herunterladen.
Pressekontakt:
myfactory International GmbH

Sonja Heisler
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München

+49 (89) 21 90 96 3 - 37
marketing@myfactory.com

© myfactory International GmbH 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Über uns

myfactory ist die webbasierte Business Software für KMU in den Bereichen ERP, CRM, PPS, MIS, Portal, Shop, Groupware und Finanzbuchhaltung.

Kontakt

Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München

16.01.2018
12.01.2018
09.01.2018
05.01.2018
15.12.2017